Virtual Reality (VR)

Der Ansatz bei Virtualisierungen ist bekannt: WYSIWYG - «What You See Is What You Get». Die Nutzung von Virtual Reality in Form virtueller Musterbauten oder Architekturmodelle stellt eine effektive Entscheidungsgrundlage für die Koordination, das Simulieren von Abläufen oder die Visualisierung von Räumen dar. Ein klassischer Mockup im Gegenzug ist meist teuer und wenig flexibel. Wir unterstützen mit:

  • fotorealistischen Virtualisierungen;
  • nutzen dazu die Hardwareumgebung HTC Vive;
  • setzen auf 3D Max;
  • und Autodesk Stingray.